Startseite
Aktuelles
Zuchthündin  EDDA
Zuchthündin BELLA
Zuchthündin MAYA
A - Wurf    07.04.2012
B - Wurf 21.11.2013
C - Wurf  06.12.2014
D - Wurf   30.11.2015
E - Wurf 06.02.2016
F - Wurf  07.03.2017
Gruppenbilder
Eltern des F -Wurfes
Bildergalerie Franzi  KAYA
Bildergalerie Frieda  BAILEY
Bildergalerie Filou
Bildergalerie Frodo  MEGGS
Bildergalerie Findus
Bildergalerie Finn   BO
Bildergalerie Fanny   ARIA
Bildergal. Forrest    EDWIN
G - Wurf  04.12.2018
H - Wurf  22.02.2020
I - Wurf 14.08.2020
Zuchthündinnen
Deckrüden
Reico
fit-natur-gesund
Über den Elo®
Begegnungen
Regenbogenbrücke
Seminare
Wir über uns
Impressum/Kontakt
Anfahrt
   
 



"Zu einem DreamTeam zusammengewachsen":-))) Die Begleithundeprüfung hat Bailey gemeinsam mit ihrem Frauchen Petra H. erfolgreich bestanden. Eigentlich immer deutlich zu erkennen wenn die Wanderschuhe geschnürt werden und der Teuteburger Wald erkundet wird. Mit tollen Fotos von Frauchen ist es immer eine Freude daran teilzuhaben. Geht noch laaaaange weiter gemeinsam durchs Leben:-))).

Der Familienurlaub auf Rügen ist ein besonderes Erlebnis und viele Fragen zur Rasse etc. dürfen ständig beantwortet werden. Das Herz ihrer Familie hat Bailey sowieso schon erobert und ist im Büro auch gerne gesehen.


Nach Porta-Westfalica ist die kleine Frieda gezogen und hat ihren Namen geändert: süß und braun - eben BAILEY :-))) Ihre Familie hat sich lange gedulden müssen und freut sich umso mehr über den Zuwachs mit 4 Pfoten. Zuhause warten 3 Katzen auf sie und bestimmt folgen Fotos vom Zusammenleben. Übrigens ist die Familie mit 3 Kindern und den Großeltern nebenan gut aufgestellt und nur die Abholung wurde von Frauchen gemeistert.


Aus Versehen war gestern Fanny hier abgebildet und die neue Familie hat genau aufgepasst:-))) Super, denn der PC hatte genau da einen Aussetzer und mir ist es spät abends nicht mehr aufgefallen. Jeder Welpe ist ein Unikat und wird nicht vertauscht;-)))




Im Abstand von nur 4 Minuten kam Schwester Frieda mit 390 g hinterher. Die Zeichnungen sind sich sehr ähnlich und mal schauen wie dies in  ein paar Wochen sich entwickelt.

Der Unterschied beim Geburtsgewicht ist verhältnismäßig gleich geblieben und Frieda wiegt nach 14 Tagen 1.130 g:-)